EnglishFrenchGermanKoreanSpanish

Kennwerte

Die Kläranlage Kronberg ist für 25.700 EW ausgelegt, für die Dimensionierung der Anlage sind dabei folgende Werte zugrunde gelegt:

Schmutzbelastung im Zulauf

BSB5 – Fracht
(Biochemischer Sauerstoffbedarf in 5 Tagen)
1.542 Kg BSB5/d
CSB – Fracht
(Chemischer Sauerstoffbedarf)
2.800 Kg CSB/d
TKN
(Kjeldahl Stickstoff)
310 Kg N/d
NH4-N – Fracht
(Ammonium-Stickstoff)
232 Kg NH4-N/d
NO3-N – Fracht
(Nitrat – Stickstoff): 10 Kg NO3-N/d
10 Kg NO3-N/d
Pges. – Fracht
(Gesamtphosphat)
56 Kg Pges./d

Hydraulische Belastung im Zulauf

Tageswassermenge Qt,24: 7.800 m³/d
Maximaler zu behandelnder Mischwasserzufluß Qm: 232 l/s
Maximale Zulaufwassermenge zur Kläranlage Qmax: 2.600 l/s

Der Verbrauchertipp!

Lacke, Farben und Lösungsmittel

Lacke, Farben und Lösungsmittel stellen besonders problematische Gewässerverunreinigungen dar.

Reste sollten gesammelt und zu speziellen Annahmestellen z.B. einem Schadstoffmobil gebracht werden.